Kompetenzbereich: Qualitätssensoren

Qualitätssensoren dienen der Messung von Konzentration und Verhältnissen in verschiedenen Flüssigkeiten (AdBlue®, DEF, Urea). Dabei wird ein optisches Messprinzip verwendet. Auf Grund seiner hohen Robustheit lässt sich dieser Sensor in vielseitigen Applikationen verwenden. Zusätzlich bietet er eine hohe Genauigkeit und Temperaturresistenz.

 

Typische Merkmale und Vorteile

  • Messung von Flüssigkeitskonzentration
  • Konzentrationsverhältnis verschiedener Flüssigkeiten
  • Verschleißfrei
  • Genauigkeit: ± 2 % (Harnstoffkonzentration in Wasser)
  • Messbereich: 0 %-50 % (Harnstoff in Wasser)
  • Funktion: -40 °C bis +60 °C (85 °C)
  • Signalausgang: SENT Schnittstelle
  • Optisches Messprinzip
  • Tankeinbau, frostsicher
  • Temperatursignal
  • Stecker optional anpassbar

Überblick Sensoren

Transportation global footprint
Elektronischer Antrieb für Zentrifugen
News

Blog: Druckmessung im Abgassystem (Partikelfilter)

mehr

Suzhou eröffnet ersten SMT Bereich

mehr